Reisen und Erleben

Social Impact Gruppenreise

Gewinne einen tiefen Einblick in das Leben im Hinterland Tansanias und lerne die Arbeit von Jambo Bukoba vor Ort kennen

Tansania Menschen |

Diese Reise ist für Dich interessant, wenn …

…  du mit eigenen Augen sehen möchtest, wie wir  in Tansania „Kinder durch Sport stark machen“

…  du erfahren möchtest wie die erfolgreiche Zusammenarbeit  mit Schülern und LehrerInnen, Eltern, Vertretern der lokalen Gemeinden, Regierungsvertretern und unserem tansanischen Team funktioniert.

…  du Dir ein Bild von dem tatsächlichen Zustand der Schulen vor Ort machen möchtest, die für das Lernen der Kinder nicht förderlich sind.

…  du Schulbauprojekte sehen möchtest, mit denen wir die Lernbedingungen der Kinder nachhaltig verbessern.

…  du unser tansanisches Jambo Bukoba Team und seine Arbeit kennenlernen möchtest.

…  die Kultur Tansanias und ihre Menschen aus nächster Nähe  und weit abseits des globalen Tourismus erleben möchtest.

Unser Reiseleiter in Bukoba

Auf der Jambo Bukoba e. V. Projektreise ist Abednego Lwakatare, unserer lokaler Mitarbeiter von Jambo Bukoba e. V. für Euch da. Er spricht Deutsch, Englisch und Suaheli.

Darüber hinaus wird der Jambo Bukoba e. V. Vorstand Clemens Mulokozi als Ansprechpartner während der Reise im Hintergrund stehen.

Das offizielle Programm der Reise beginnt und endet in Bukoba.

Für die Gestaltung des Stop-over Tages in Dar Es Salaam bei der Anreise und des halben Tages vor dem Rückflug von Tansania nach Deutschland wird Jambo Bukoba Vorschläge machen und die Organisation des Transports in der Stadt unterstützen.

Für die Buchung der internationalen und nationalen Flüge ebenso für die Hotelreservierung in Dar Es Salaam empfehlen wir unseren Reisebüro Partner Good Times Travel (s. u.). Die Organisation der Transfers von und zum Flughafen in Dar Es Salaam kann Jambo Bukoba unterstützen.

Mit dieser Projektreise bieten wir ein außerordentlich authentisches Erleben Tansanias weitab der ausgetretenen Wege des globalen Tourismus an. Wir wollen, dass die Teilnehmer das Hinterland so erleben wie es ist.

Die Teilnehmer sollen auch nicht vergessen, dass wir ein Verein sind und kein professioneller Reiseanbieter. Wenn nicht alles perfekt ist, dann ist das auch ein Teil des authentischen Erlebens. Am Ende der Reise werden wir um ein offenes Feedback bitten, um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern.

Du bist an der Reise interessiert und hast konkrete Fragen?

Gerne kannst du dich an unseren Ansprechpartner Franz Pöllinger wenden: franz.poellinger@jambobukoba.com

Hier alle Informationen zum Download als PDF

Du bist noch nicht von einer Teilnahme überzeugt?

Hier ist unser Bericht von der Reise 2019
This website uses cookies and third party services. Ok