Social Impact Gruppenreise

Gewinne einen tiefen Einblick in das Leben im Hinterland Tansanias und lerne die Arbeit von Jambo Bukoba vor Ort kennen.

Ein einzigartiges Erlebnis:
Die Social Impact Reise

  • Erlebe die Kultur Tansanias und Ihre Menschen aus nächster Nähe.
  • Gewinne tiefe Einblicke in die Lebenssituation der Menschen in Tansania.
  • Sehe mit eigenen Augen wie wir in Tansania „Kinder durch Sport stark machen“.
  • Unterstütze Schulbauprojekte mit deiner Teilnahme an dieser Reise.
  • Lerne das tansanische Team unserer Partnerorganisation Jambo For Development und seine Arbeit persönlich kennen.
Besuch bei Einheimischen Zuhaue
Jambo Bukoba authentische Begegnungen

Authentische Begegnungen in Tansania

Mit dieser Reise bieten wir ein außerordentlich authentisches Erleben Tansanias weitab der ausgetretenen Wege des globalen Tourismus an.

Du gewinnst einen tiefen Einblick in die Lebenssituation der Menschen und vor allen der Kinder in einer abgelegenen Region Tansanias.

Du erlebst unmittelbar wie Jambo Bukoba e.V. durch die Projektförderung seine Mission umsetzt und vor Ort „Kinder durch Sport stark macht“.

Wir werden viele Vertreter*innen der lokalen Gesellschaft treffen, Kinder, Lehrerkräfte, Eltern und natürlich das Team von Jambo For Development vor Ort

Mache mit Deiner Teilnahme Kinder stark für die Zukunft

Jambo Bukoba e.V. befasst sich mit den großen Herausforderungen Afrikas in den Bereich Bildung, Gesundheit und der Gleichstellung von Jungen und Mädchen.

Unser Fokus liegt auf der Verbesserung der Lebensperspektive der Kinder in Kagera, im Nordwesten von Tansania.

Über Sport machen wir Kinder stark für dir Zukunft und erreichen mehr als 516.000 Grundschüler in rund 898 Schulen.

Durch Deine Teilnahme unterstützt Du unsere Arbeit in Tansania und die Umsätze der Social Impact Reise kommen direkt unseren Projekten vor Ort zugute.

Begegnung mit tansanischen Kindern
Franz-Pöllinger
Das war keine gewöhnliche touristische Reise. Ich habe vor allem gelernt, es wird viel mehr Bildung gebraucht, d.h. viel mehr Geld für Schulen und Lehrer*innen und die Ausbildung der jungen Menschen zu Handwerkern, Mechanikern etc.

Karin Schneider
Social Impact Reise 2020

Franz-Pöllinger
Für mich war es eine meiner emotionalsten und beeindruckendsten Reisen, mit viel Spaß und sehr vielen schönen Momenten, begleitet von einem wundervollen Team vor Ort.

Marion Ziegler
Social Impact Reise 2020

Lothar Broda

Als meine erste Reise nach Afrika, waren für mich die tiefen Einblicke in die Kultur der Tansanier, aber auch die Begegnungen im Hause von Clemens Großeltern und die Diskussionen mit dem Bukoba Projektteam und den Lehrer*innen besonders wertvoll.


Lothar Broda
Social Impact Reise 2020

So unterstützt Du mit Deiner Teilnahme
die Projekte von Jambo Bukoba e.V.

Verwendung des Reisepreises

77%Wertschöpfung in & für Tansania
20%Steuern und Versicherung in Deutschland
3%Programmmanagement in Deutschland

Du willst mehr über die aktuellen Projekte von Jambo Bukoba e.V. erfahren?

Reisebegleiter-Abednego

Man lernt hier durch die Social Impact Reise die Kultur, die Art des Lebens und die Menschen hautnah kennen. Das ist etwas ganz anderes als ‚normaler‘ Tourismus.

Dein Reiseleiter in Bukoba

Abednego wurde in Bukoba geboren, lebte aber auch sechs Jahre in Deutschland und besuchte dort die Grundschule und das Gymnasium.

Seit 1998 lebt er wieder in Bukoba und arbeitet seit 2018 für Jambo Bukoba e.V. in Tansania bzw. der seit 2019 rechtlich unabhängigen Partnerorganisation Jambo for Development.

Abednego hat vier Geschwister und spricht Suaheli, Deutsch und Englisch.

Das erwartet Dich auf der Social Impact Reise:

Die Social Impact Reise bietet einen einzigartigen Mix aus authentischem Erleben der Kultur Tansanias, Begegnungen mit der Bevölkerung vor Ort und dem Erfahren der einzigartigen Natur.

Nächster Reisetermin: 19. – 31. Januar 2022.
Preis pro Person: ab/bis Bukoba – 2.295 €

Die Gruppenreise beginnt und endet in Bukoba, Tansania. Für den Stop-over in Dar es Salaam organisieren wir ein interessantes Vorprogramm.

Franz-Pollinger

Hast du konkrete Fragen zur Social Impact Reise?

Gerne kannst Du Dich an unseren Ansprechpartner Franz Pöllinger wenden:

EMail: franz.poellinger@jambubukoba.com

Du möchtest an der Social Impact Reise teilnehmen?

Dann fülle gerne das Kontaktformular aus und reserviere Deinen Platz! (*Pflichtfeld)

3 + 10 =

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklärest Du Dich einverstanden, dass wir Deine Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Reise- und Sicherheitshinweise

Aktuelle Informationen bezüglich COVID-19 und internationalen Reisen findest Du auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts. Die Teilnahme an der Social Impact Gruppenreise erfolgt in Eigenverantwortung.

Bildnachweise

Alle Bilder: © Jambo Bukoba & Jambo for Development