Kabanga Grundschule

Was ist die Situation?

  • An der Grundschule Kabanga unterrichten zurzeit 11 Lehrer*innen insgesamt 514 Schüler*innen.

  • Es stehen nur 6 Klassenzimmer zur Verfügung, d.h. durchschnittlich sitzen 86 Kinder in einem Raum.

  • Ein konzentriertes und erfolgreiches Lernen ist so nahezu unmöglich, die Kinder bringen schlechte Schulleistungen.

Das Projekt:

Ein neues Klassenzimmer für die Grundschule von Kabanga

Die Grundschule nahm sehr motiviert und erfolgreich an der Distrikt-Bonanza, einem Sportwettbewerb ähnlich der deutschen Bundesjugendspiele, teil und belegte den ersten Platz. Sie gewann damit ein Schulbauprojekt ihrer Wahl.

Die Schule, die Gemeinde, Eltern und Schüler entschieden sich gemeinsam für den Bau eines zusätzlichen Klassenzimmers.

Was wir erreichen wollen: Durch das zusätzliche Klassenzimmer schaffen wir ein verbessertes Lernumfeld für die Schüler*innen. Bei einer geringeren Klassengröße können die Kinder konzentrierter dem Unterricht folgen. Die Qualität des Unterrichts wird dadurch besser und die Kinder sind motivierter, aktiv und regelmäßig am Schulunterricht teilzunehmen.

Jambo Bukoba e.V. vermittelt eine Spende in Höhe von 4.000 EUR als Projektbeitrag. Die Gemeinde steuert Baumaterial bei.

DANKE!

Vielen Dank an alle Spender des Hilfsprojekts 2020 für die Finanzierung eines neuen Klassenzimmers.

Projektbeschreibung als PDF