HypoVereinsbank – Member of UniCredit
Logo hypovereinsbank

HypoVereinsbank Mitarbeiter engagieren sich als Spender, Mitglieder und ehrenamtliche Helfer

Homepage:

www.hvb.de/nachhaltigkeit

Die HypoVereinsbank fördert seit Jahren Mitarbeiter, die sich gemeinschaftlich für eine gemeinnützige Sache einsetzen und eine Kultur des Engagements leben, bei der im Zuge von Spendenaktionen auch ein Austausch unter den Mitarbeitern stattfindet. Gemeinschaftlich gesammelte Spenden werden über die UniCredit Foundation großzügig aufgestockt: Wenn 10 oder mehr Kollegen gemeinsam bis zum jährlichen Stichtag (jeweils Ende November) mindestens 500 Euro sammeln, dann werden die Spenden der Mitarbeiter einfach verdoppelt.

Viele Mitarbeiter der HypoVereinsbank engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für einen wohltätigen Zweck. Den Einsatz unterstützt und fördert die Bank durch das Employee-Volunteering-Programm „Ehrensache!“ und „Ehrensache! – Flüchtlinge“.

Mitarbeiter können dabei jeweils bis zu zwei Tage Sonderurlaub pro Jahr, sowie im Programm „Ehrensache!“ zusätzlich eine Spende für „ihr“ Projekt beantragen.

Bei Jambo Bukoba werden immer tatkräftige Unterstützer gesucht!  Lies hier, wie das gehen kann.

Auch engagierte Ruheständler wie zum Beispiel unsere Henny Geldermann oder Renate Wizke-Neuz bringen sich ehrenamtlich ein und Jambo Bukoba profitiert von ihrer erfahrenen Expertise wie z.B. Accounting, Mitgliederbetreuung, Lastschrifteneinzüge, Personalorganisation, Employer Branding und sonstigem Banking Know How (SEPA; eFin etc.).

Ob Unternehmen, einzelne Geschäftsbereiche, Niederlassungen oder Filialen: Wir freuen uns über die langjährige, tatkräftige und vor allem hilfreiche Unterstützung der Mitarbeiter und Führungskräfte der HypoVereinsbank!

Die HypoVereinsbank unterstützt uns seit der Gründung mit einem gebührenfreien Vereinskonto.