Letztens trafen wir unser Fußball-Team für das East Africa Peace Festival (EAPF) im Dezember 2016 in Iringa, Tansania. Insgesamt 6 Kinder und ein Lehrer der Mugeza Mseto Schule werden das Jambo Team begleiten. Das besondere an dieser Schule ist, dass es sich um eine Inklusionsschule für Albinos, Behinderte und normale Kinder handelt.

Für manche Kinder ist es das erste Mal, dass sie aus ihrer Schule dürfen und an solch einer langen Reise teilnehmen.

Während des Turniers werden sie viele andere Kinder aus ostafrikanischen Ländern (z.B Uganda, Kenia etc.) treffen, zusammen „Fußball Drei“ spielen und ihre sozialen Fähigkeiten ausbauen. Bei „Fußball Drei“ diskutieren die Spieler vorher, welche Regeln gelten (1), spielen Fußball nach diesen Regeln (2) und entscheiden danach, wer der Sieger ist (3).
Das Festival wird vom 7. – 10. 12. stattfinden. Die Vorfreude steigt mit jedem Tag, denn wir alle sind gespannt, was uns erwartet!
Euer Jambo Bukoba Team
Wir werden natürlich weiter auf unserem Blog und über Facebook berichten.