Deutsche Post DHL2018-10-09T07:12:51+00:00

Von Anfang an dabei: Mitarbeiter leisten ehrenamtlich Logistik Support für gespendetes Sportmaterial und koordinieren pro bono den Containter-Transport nach Tansania. Jährlich wird, mit Unterstützung von adidas in Herzogenaurach, eine Fußball Charity Trophy zugunsten von Jambo Bukoba veranstaltet, Jambo Bukoba wurde mehrmals im Rahmen des Living Responsibility Funds finanziell gefördert und 2009 mit dem Corporate Responsibility Award ausgezeichnet. Spenden der Deutschen Post DHL wurden unter anderem für die Bugene Primary School verwendet.

JamboBukoba_Spende aus DHL-VeranstaltungSportmaterial fertig zum Abtransport

Container in TansaniaContainerverladung_bei_DHL_2014

Hensel Birgit

Wir fördern und unterstützen das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter. Das Projekt Jambo Bukoba ist beispielhaft für eine nachhaltige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Birgit Hensel , Vice President Internal Communications, Corporate Communications & Responsibility
Krauss Nicklas Dr

Die Deutsche Post DHL setzt sich stark ein für die Bildung von jungen Menschen. Dies entspricht der Grundeinstellung unseres Programms ‘Go Teach’. Daher ist es für uns ein Anliegen, die wichtigen Ziele von Jambo Bukoba zu unterstützen. Dies freut uns um so mehr, als wir dies gemeinsam mit unseren Kunden in einem sportlichen Rahmen tun können.

Dr. Niclas Krauss, Präsident Geschäftsbereich Vertrieb BRIEF Süd
Olszewsky Eckhard

Wir helfen gern für einen wohltätigen Zweck: Die Unterstützung für Kinder ist uns wichtig! Ganz besonders die direkte HiIfe – ohne Umwege!

Eckhard Olszewski, Deutsche Post DHL Team bei DHL Fashion GmbH