Busiri Grundschule

Was ist die Situation?

  • An der Grundschule von Busiri unterrichten zurzeit 4 Lehrer*innen 293 Schüler und 238 Schülerinnen.
  • Für diese 531 Kinder stehen lediglich 5 Klassenzimmer zur Verfügung, d.h. ein Klassenraum für je 106 Schüler*innen.
  • Für die Kinder ist es unter diesen Bedingungen sehr schwierig, konzentriert und motiviert zu lernen.

Das Projekt:

Drei neue Klassenzimmer für die Grundschule von Busiri

Die Busiri Primary School wurde von der Bezirksregierungregierung als besonders bedürftige Schule herausgestellt und daher als eines der Jambo Bukoba Zusatzprojekte 2021 ausgewählt. Die Schule erhält damit außerhalb der Bonanzas ein Projekt zur Verbesserung ihrer aktuellen Infrastruktur.

Umfang und Inhalt des Projekts wurden im Rahmen einer Sitzung von Schule und Gemeinde im Mai 2021 festgelegt: Insgesamt werden an der Busiri Grundschule drei Klassenzimmer errichtet und entsprechend der staatlichen Vorgaben ausgestattet.

Was wir erreichen wollen:
Der Bau der neuen Klasenzimmers wird das Verhältnis von Klassenraum pro Schüler*in von aktuell 1:106 auf 1:66 verbessern. Zusätzlich werden die Klassenzimmer nach Regierungsvorgaben eingerichtet und z.B. mit Bänken ausgestattet.

Jambo Bukoba e.V. vermittelt eine Spende in Höhe von 33.000 EUR als Projektbeitrag. Die Gemeinde steuert weitere 40% in Form von Baumaterial (Sand, Steine, Ziegel etc.) bei.

Marianne Kistner-Hettasch

Hast du Fragen zu unseren aktuellen Projekten?

Gerne kannst Du Dich an unsere Ansprechpartnerin Marianne Kistner-Hettasch wenden:

Fundraising Managerin
Mail: marianne.hettasch@jambobukoba.com