Baraka Grundschule

Was ist die Situation?

  • An der Grundschule von Baraka werden zur Zeit 248 Schüler und 258 Schülerinnen unterrichtet, vom Kindergarten bis zur 7. Klasse.

  • Für diese 506 Kinder stehen lediglich 6 Klassenräume zur Verfügung. Zwei Klassen werden nur abwechselnd bzw. im Freien unterrichtet.

  • Für die Kinder ist es unter diesen Bedingungen sehr schwierig, konzentriert und motiviert zu lernen.

Das Projekt:

Ein neues Klassenzimmer für die Grundschule von Baraka

Die Grundschule nahm sehr motiviert und erfolgreich an der Distrikt-Bonanza, einem Sportwettbewerb ähnlich der deutschen Bundesjugendspiele, teil und belegte den ersten Platz. Sie gewann damit ein Schulbauprojekt ihrer Wahl.

Die Schule, die Gemeinde, Eltern und Schüler entschieden sich gemeinsam für den Bau eines weiteren Klassenzimmers.

Was wir erreichen wollen: Durch das zusätzliche Klassenzimmer schaffen wir ein verbessertes Lernumfeld für die Schüler*innen. Es muss kein Unterricht im Freien mehr stattfinden, die Qualität des Unterrichts wird dadurch besser und die Kinder sind motivierter, aktiv und regelmäßig am Schulunterricht teilzunehmen.

Jambo Bukoba e.V. vermittelt eine Spende in Höhe von 4.000 EUR als Projektbeitrag. Die Gemeinde steuert Baumaterial (Sand, Steine, Ziegel etc.) bei.

Mach dieses Projekt zu Deinem!

Wir und die Grundschule von Baraka freuen uns über Deine Spende.

Insgesamt werden dafür Spenden in Höhe von 4.000 EUR benötigt.

Solltest du Interesse haben das Projekt komplett zu übernehmen dann wende dich gerne direkt an Clemens Mulokozi: Clemens.Mulokozi@jambobukoba.com

Alternativ hast du hier die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten und das Hilfsprojekt 2020 an der Kikukuru Schule zu unterstützen:

Hier Spenden für das „Hilfsprojekt 2020“ spenden

Weil jeder die Zukunft Vieler beeinflussen kann!

Projektbeschreibung als PDF